Live-Berichte vom Bundesparteitag auf spd.de

Live-Berichte vom Bundesparteitag auf spd.de

am Sonntag, 26.09.2010, steht in Berlin der außerordentlicher Bundesparteitag der SPD an. Wie im vergangenen Jahr bietet die SPD wieder die Möglichkeit, den gesamten Parteitag live auf spd.de mitzuverfolgen und mit anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu diskutieren. Das Online-Netzwerk Facebook eröffnet die Möglichkeit, das Geschehen direkt zu kommentieren und sich mit anderen auszutauschen. Die Kommentare werden außerdem im Profil der Facebook-Nutzer angezeigt.

Der Parteitag befasst sich mit den zentralen Themen Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik sowie Wirtschaftspolitik. Das genaue Programm und das Antragsbuch gibt es auf spd.de zum Nachlesen >>

Diskussion zur Integrationspolitik

Diskutieren können Nutzerinnen und Nutzer auch das Thema Integrationspolitik in einem moderierten Chat auf spd.de: „Ohne Angst und Träumereien: Praxis der Integration in Deutschland“. Unter dem Leitmotiv von Johannes Rau wollen wir im Umfeld des außerordentlichen Parteitages am Sonntag, 26. September, 10 Uhr, das Thema in einer Podiumsdiskussion aufgreifen. Mit dabei sind Heinz Buschkowsky, Bezirksbürgermeister von Neukölln,
 Lothar Kannenberg, Boxtrainer und Sozialbetreuer, und Naika Foroutan, Sozialwissenschaftlerin. Moderiert wird die Diskussion durch den stellvertretenden Parteivorsitzenden Olaf Scholz.

Auch diese Veranstaltung kann  im Livestream auf spd.de mitverfolgt werden und bietet Raum zur Diskussion.

Zum Parteitag wird außerdem der neue Internetauftritt der SPD freigeschaltet. Mit dem Relaunch wird die Website zu einem Nachrichtenportal der SPD weiterentwickelt, das lebendiger, offener, dialogorientierter ist und sich in den nächsten Monaten noch weiter verändern wird.

 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.