Einladung zum Stadtteiltag von Holger Thärichen

Einladung zum Stadtteiltag von Holger Thärichen

Zu einem Stadtteiltag in seinem Wahlkreis in STeglitz-Zehlendorf lädt der SPD-Abgeordnete Holger Thärichen am 30. September und 1. Oktober.  An seinem Stadtteiltag eill er aktuelle Projekte und Probleme in seinem Wahlkreis aufgreifen und deutlich machen,  wofür er sich einsetzt. Deshalb steht u.a. ein Besuch im Studentendorf Schlachtensee, für dessen Erhalt er sich stark macht, auf dem Programm.

Auch die Schulstrukturreform, die seit diesem Schuljahr greift, hat zahlreiche Auswirkungen auf die Schulen des Bezirks. Thärcihen: "Überall in Berlin entstehen Gemeinschaftsschulen, seit kurzem gibt es auch eine in Steglitz-Zehlendorf. Wie sie arbeitet, diskutieren wir mit fachkundigen Referenten."


Gerade für Steglitz-Zehlendorf als Berliner Randbezirk spielt die Frage einer stärkeren Zusammenarbeit mit unserem Nachbarland Brandenburg eine große Rolle. Eine Diskussionsrunde zum Thema „Wann kommt die Fusion von Berlin und Brandenburg?“ mit dem Berliner Finanzsenator Ulrich Nußbaum wird seinen Stadtteiltag eröffnen.

 

Öffentliche Veranstaltungen:

 

DONNERSTAG, 30.SEPTEMBER 2010
19.30 Uhr: „20 Jahre Wiedervereinigung – Wann kommt die Vereinigung von Berlin und Brandenburg?“
Diskussionsveranstaltung zum Tag der Einheit 2010 mit Dr. Ulrich Nußbaum, Berliner Finanzsenator, und dem Vorsitzenden der SPD-Potsdam, Mike Schubert. Gemeinsam mit den Referenten soll diskutiert werden, wie das Zusammenwachsen beider Bundesländer vorangetrieben werden kann und welche Vor- oder auch Nachteile eine Fusion hätte.
Ort: Kutschersaal des wannseeFORUM Berlin, Hohenzollernstraße 14.
(Anfahrt: Vom S-Bhf. Wannsee mit dem Bus 118, 316 oder 318 bis
„Rathaus Wannsee“, die Königstraße ein Stück zurückgehen und
überqueren, in die Hohenzollernstraße einbiegen und bis zum Ende
laufen. Das wannseeFORUM liegt auf der rechten Seite.)

FREITAG, 1. OKTOBER 2010
9.00 – 10.00 Uhr: Stand am S-Bhf Nikolassee
11.00 – 13.00 Uhr: „Das Studentendorf Schlachtensee – aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen“
Besichtigung des Studentendorfes Berlin Schlachtensee mit Andreas Barz, Vorstandsvorsitzender des Studentendorfes, und dem Bezirksstadtrat für Bauen, Stadtplanung und Naturschutz, Uwe Stäglin (SPD). Holger Thärichen will sich den aktuellen Stand der Sanierung anschauen und über die Zukunft des Studentendorfes Schlachtensee diskutieren.
Hierbei soll auch der ALDI-Markt zur Sprache kommen, der derzeit auf dem ehemaligen Parkplatz des Studentendorfes errichtet wird.
Treffpunkt: Eingang des Studentendorfes Schlachtensee,
Wasgenstraße 75.

 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.