„Thierse trifft…“ Heinrich August Winkler

14. Dezember:

„Thierse trifft…“ Heinrich August Winkler

Am Dienstag, dem 14. Dezember, trifft Wolfgang Thierse Prof.Dr. Heinrich August Winkler, Historiker und Autor von „Der lange Weg nach Westen“.

Heinrich August Winkler gilt als einer der renommiertesten Historiker in Deutschland.
Als Professor für Neuste Geschichte lehrte er zunächst in Freiburg, von 1991 bis zu seiner Emeritierung 2007 an der Freien Universität Berlin. Seine zahlreichen Publikation widmen sich der Geschichte von Mittelstand und Arbeiterbewegung sowie Nationalismus, Liberalismus, Sozialismus und Nationalsozialismus.
Sein zweibändiges Werk „Der lange Weg nach Westen“ gilt als Standardwerk der Geschichte Deutschlands seit 1800. Im Moment arbeitet er an der Fertigstellung eines weiteren großen Werkes, an dem zweiten Band der Publikation "Die Geschichte des Westens“.
Winkler ist Herausgeber der Berliner Edition Willy Brandt.

Wann? Dienstag, 14. Dezember, 19.30 Uhr
Wo? Soda Salon in der Kulturbrauerei, Prenzlauer Berg

DER EINTRITT IST WIE IMMER FREI!

 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.