SGK mit neuem Vorstand

SGK mit neuem Vorstand

Auf der ordentlichen Jahreshauptversammlung der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik in Berlin e.V. (SGK Berlin) ist am 26. November ein neuer Vorstand gewählt worden.

Alter und neuer Landesvorsitzender ist der ehemalige Baustadtrat (von 1989 bis 2000) aus Tiergarten Horst Porath. Sein 1. Stellvertreter wurde Rainer Thamm, weitere Stellvertreter sind Jutta Leder (stellvertretende Fraktionsvorsitzende der SPD-Fraktion im Abgeordnetenhaus), Axel Hedergott (ehemaliger Spandauer Bezirksstadtrat) und Ellen Haußdörfer (stadtentwicklungspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Abgeordnetenhaus. Zum Schatzmeister wurde Oliver Igel (Kreis- und Fraktionsvorsitzender der SPD in Treptow-Köpenick) gewählt, Schriftführer ist Fréderic Verrycken (Fraktionsvorsitzender der SPD-Fraktion in Charlottenburg-Wilmersdorf).

Die SGK ist ein der Sozialdemokratie eng verbundener Verein, in dem sich Kommunalpoliti-kerinnen und -politiker jeglicher Art zusammenschließen, die sich sozialdemokratischen Grundsätzen verpflichtet sehen – vom Bezirksverordnete, Bezirksamtsmitglieder oder Abgeordnete bis zum Mitglieder des Bundestags, Mitgliedern von Initiativen oder in anderer Weise kommunalpolitisch interessierte und aktive Menschen. Neben dem direkten kommunalpolitischen Austausch zwischen den SGK-Mitgliedern, steht die SGK auch allen Parteigremien in kommunalpolitischen Fragen mit Rat und Tat zur Seite.

 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.