Integrationspolitik: Diskussion mit Klaus Wowereit

Integrationspolitik: Diskussion mit Klaus Wowereit

Zur Frage „In was für einer Gesellschaft wollen wir leben?“ lädt die Arbeitsgemeinschaft Migration der Berliner SPD am Montag, 8. November, alle Interessierten zu einer Diskussionsveranstaltung mit dem Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit ein.


Seit Wochen wird mal wieder heftig und emotional über Integrationspolitik diskutiert. Parallel zur Debatte setzt die schwarz-gelbe Regierung viele Kürzungen im Sozialbereich durch. Der bisher gefundener Konsens in der Integrationspolitik steht zur Disposition.Von Ressentiments und Sanktionen wird gesprochen. Viele Betroffene empfinden diese Debatte als ausgrenzend und diffamierend. Für viele ist ein multikultureller Alltag gelebte Realität in unserer Stadt. Die AG Migration fragt nun: In was für einer Gesellschaft wollen wir leben?

 

 

Podiumsdiskussion mit
Klaus Wowereit, Regierender Bürgermeister von Berlin (SPD)
Dr. Czarina Wilpert, Migrationssoziologin
Alke Wierth, Journalistin bei der TAZ
Moderation: Ülker Radziwill, MdA, Landesvorsitzende AG Migration
Montag, 08.11.2010, 19:00 Uhr
Einlass: ab 18:30
Ort: Abgeordnetenhaus Berlin Raum 376
Niederkirchnerstr. 5, 10111 Berlin

 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.