AG Migration diskutiert "Diskriminierung unter Jugendlichen"

30. November:

AG Migration diskutiert "Diskriminierung unter Jugendlichen"

Zur offenen Podiumsdiskussion über das Thema "Mehrheitsrassismus versus Minderheitenrassismus - Diskriminierung unter Jugendlichen" lädt die  AG Migration der SPD Berlin-Nordost am 30. November.

In den letzten Monaten wurde in der Presse vermehrt Deutschenfeindlichkeit als aktuelles
Integrationsproblem thematisiert. Aber ist Rassismus gegen Deutsche ein reales Problem? Welche rassistischen Strömungen sind unter Jugendlichen auszumachen? Welche Gruppen sind Opfer und welche Gruppen sind Täter? Welche Möglichkeiten haben Politik und Gesellschaft rassistischen Tendenzen unter Jugendlichen entgegenzuwirken? Diesen Fragen widmet sich die AG Migration im Bezirk Pankow auf ihrer Podiumsdiskussion bei Gangway.

 

Ort: Gangway e.V. Straßensozialarbeit in Berlin, Schumannstraße 5 - 10117 Berlin
Termin: Dienstag der 30.11.2010 Beginn: 19:30 Uhr
Moderation: Elvira Berndt (Geschäftsführerin GANGWAY e.V.)

 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.