18. September: U 18-Wahl

18. September

Über tausend Wahllokale zur U 18-Wahl

In mehr als tausend Wahllokalen in der Bundesrepublik haben Schülerinnen und Schüler am 18. September die Möglichkeit, ihre Stimme bei der U18-Wahl abzugeben. Die Bildungsinitiative U18 will all denen, die diesmal noch nicht wahlberechtigt sind, zu einer Stimme verhelfen. Die Abstimmung erfolgt ganz wie bei der Bundestagswahl. Schon im Vorfeld hat es zahlreiche Veranstaltungen gegeben.

 

In Berlin gibt es in allen Bezirken Koordinationsbüros, die die Wahlen vorbereiten. In Marzhan-Hellersdorf ist diesmal ein eigener Bus als fahrendes Wahllokal unterwegs. Auf dem Platz HELLE MITTE wird es auch eine Wahlparty geben, die am 18.9. von 18 – 22 Uhr stattfindet.

 

Mehr Informationen über die Abstimmung gibt es auf der Internetseite der Initiative http://www.u18.org