Thierse trifft ....Erhard Eppler

3. November

Thierse trifft ....Erhard Eppler

Erhard Eppler
 

Die letzte Veranstaltung der Reihe "Thierse trifft ..." in diesem Jahr findet am 3. November 2009 ab 19.30 Uhr im Soda-Salon der Kulturbrauerei in Berlin-Prenzlauer Berg statt. An diesem Abend wird Erhard Eppler, Entwicklungshilfeminister a.D., ehemaliger Vorsitzender der Grundwertekommission der SPD sowie früherer Kirchentagspräsident bei "Thierse trifft..." zu Gast sein.

Eines der Themen des Gesprächs von Wolfgang Thierse und Erhard Eppler wird am Ende des Superwahljahres 2009 die Frage nach der Zukunft der deutschen Sozialdemokratie sein, ganz in Anlehnung an das von Eppler jüngst in der Stuttgarter Zeitung gegebene Interview mit dem Titel "Die SPD wird noch mal dringend gebraucht".
Aber auch die von Erhard Eppler schon zu Beginn der 1970er Jahre in seinem Buch "Ende oder Wende" angemahnte ökologische Erneuerung der Industrie-gesellschaften und die darin genannten Schritte zur Überwindung von Armut und Hunger in den sogenannten Entwicklungs- und Schwellenländern der Welt sollen zur Sprache kommen.

Gäste sind herzlich eingeladen, diese interessante Begegnung von Wolfgang Thierse und Erhard Eppler, dem Weggefährten Willy Brandts, am gewohnten Ort im Soda-Salon in der Kulturbrauerei (Eingang Knaack- oder Sredzkistr.) mitzuerleben.

 

Thierse trifft ....Erhard Eppler

3. November 2009 ab 19.30 Uhr
Soda-Salon der Kulturbrauerei in Berlin-Prenzlauer Berg

 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.