Glückwünsche für Dagmar Roth-Behrendt

Glückwünsche für Dagmar Roth-Behrendt

Dagmar Roth-Behrendt Porträt 2009
 

Der SPD-Landes- und Fraktionsvorsitzende Michael Müller hat der Berliner Europaabgeordneten  Dagmar Roth-Behrendt zu ihrer Wahl zur Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments gratuliert.

Die SPD-Europaabgeordnete  hatte dieses Amt bereits in den Jahren 2004 bis 2007 inne.  „Ich freue mich, dass die hervorragende Arbeit unserer Abgeordneten und erfahrenen Expertin für Gesundheits- sowie Verbraucherschutz und Umweltpolitik eine solche Wertschätzung erfährt. Ich bin mir sicher, dass Berlin in Brüssel und Straßburg damit noch besser vertreten sein wird", sagte der SPD-Landesvorsitzende Michael Müller.

Dagmar Roth-Behrendt kündigte nach ihrer Wahl an, dass sie sich in ihrer neuen Funktion unter anderem darum kümmern wolle, dass die Politik des Europäischen Parlaments eine breitere Öffentlichkeit erreicht. „Wir müssen die Wichtigkeit Europas noch weiter ins Bewusstsein der Menschen rücken“, sagte die Europaabgeordnete. Dagmar Roth-Behrendt gehört dem Europäischen Parlament seit 1989 an und war von 1989 bis 2004 Sprecherin der SPE-Fraktion für Gesundheits-, Verbraucherschutz- und Umweltpolitik.

 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.